Eindrücke von unseren Veranstaltungen

Unsere letzte Wanderung


Am 21. Mai wollten sich 21 Wanderfreunde und Wanderfreundinnen neben einer kleinen Wanderung auch eine Fallschirmflugvorführung in Eisenach auf dem Kindel ansehen. Leider konnten die Fallschirmflieger aufgrund des starken Windes nicht fliegen. Aber die geplante Wanderung konnte stattfinden. Dabei konnte man sehen, wie sich das ehemalige Militärgelände aus DDR-Zeiten verändert hat. Die Natur hat sich in weiten Teilen auch selbstständig ihren Raum zurück erobert. Anschließend kehrten wir im Imbiss des Fallschirmflugzentrums ein, um uns zu stärken. Freundlicherweise hat man uns wegen des ausgefallenen Sprungtages ein Video über einen Wettbewerb in den USA gezeigt. Auch unsere Fragen wurden gerne beantwortet. So bekamen wir doch noch einen Einblick in diesen außergewöhnlichen Sport und lernten auch Vieles hinzu.


20220521_110026
20220521_110044
20220521_110748
20220521_111730
20220521_113016
20220521_112207
20220521_112556
20220521_112548
20220521_112559
20220521_115459
20220521_114216
20220521_115030
20220521_112624
20220521_114321
20220521_114306
20220521_123031
20220521_123107
20220521_122642
20220521_125022
20220521_105344
20220521_130036

Unsere vorletzte Wanderung


Am 14. Mai, dem "Tag des Wanderns" trafen sich 17 Wanderfreunde und Wanderfreundinnen, um ihrer beliebten Freizeitaktivität nachzugehen. Dieser Aktionstag wird seit 2016 bundesweit immer am 14. Mai begangen, weil sich am 14. Mai 1883 der Deutsche Wanderverband gegründet hat.

Unsere Wanderung führte uns bei herrlichstem Frühlingswetter von der Rotteroder Höhe zur Jahnhütte. Der Wanderweg war sehr gut zu begehen, oft über Wald- und Wiesenwege, durch herrlichen Waldbestand mit teilweise fantastischen Aussichten. Die Jahnhütte liegt sehr idyllisch am Fuße einer großen Waldwiese mit vorbeifließendem Bach. Die Betreiber der Hütte haben für uns Bratwürste gebraten und natürlich gab es auch ausreichend Getränke. Gut gestärkt und gelaunt haben wir dann den Rückweg angetreten. Gewandert sind wir ca. 9 km. Es war ein außerordentlich schöner "Tag des Wanderns". 


20220514_110302
20220514_110314
20220514_110319
20220514_110324
20220514_112744
20220514_111733
20220514_112953
20220514_114417
20220514_114452
20220514_114157
20220514_115251
20220514_121147
20220514_121218
20220514_151243
20220514_152619
20220514_143246

Wucke Ehrung - 2022

Am 28. Januar 2022 jährte sich der Geburtstag des Salzunger Heimatdichters Christian Ludwig Wucke zum 215. Mal.

Aus diesem Anlass trafen sich am 30. Januar 33 Mitglieder des Rhönklub ZV Bad Salzungen, um an den Heimatdichter zu erinnern und ihm zu gedenken. Er war einer der bedeutendsten Persönlichkeiten Salzungens.

Der Verein hat seit 30 Jahren die Erhaltung und Pflege der Grabstätte des Heimatdichters auf dem Husenfriedhof übernommen. Alljährlich führt der Verein eine kleine Gedenkveranstaltung im Januar , anlässlich des Geburtstages Wuckes, an seinem Grab durch. Auch in diesem Jahr wurde er mit Blumen geehrt und mit kleinen Vorträgen an ihn erinnert. Inka Spranger gab einen Überblick zur Biographie des Heimatdichters. Bärbel Dolny las die Sage „Von der gläsernen Kutsche in Husen“, aus „ Sagen der mittleren Werra“ vor. Anschließend erzählte Günter Gensler die Geschichte „Vom Schneider von Möhra“ in Salzunger Mundart. Dieses Gedicht stammt aus Wuckes Werk „Aus meiner Heimat“.

Nach dem Besuch des Grabes wurde auch das Denkmal Wuckes aufgesucht. Dieses wurde 1911 im Rathenau-Park errichtet. Seit 2021 wurde es aber im Zuge der Neugestaltung der Seepromenade an das Ufer des Burgsees umgesetzt. Hier las Bärbel Dolny die Sage „Von der Ettmarshäuse Gartentür“ vor, eine der bakanntesten Sagen aus unserer Region.

Zum Abschluss der Veranstaltung trafen sich alle im Geburtshaus Wuckes, der heutigen Gaststätte „Bella Vista“, am Markt in Bad Salzungen. Im Eingangsbereich der Gaststätte erinnert eine Gedenktafel an den Heimatdichter.

Christian Ludwig Wucke

Christian Ludwig Wucke

20220130_130149
20220130_130252
20220130_130939
20220130_130856
20220130_130230
20220130_130914
20220130_131056
20220130_133940
20220130_135045
20220130_135301
20220130_135455

Aktion "Sauberer Wald" März 2022


Seit 1993 treffen sich die Mitglieder des Rhönklub ZV Bad Salzungen 2x im Jahr, um das Terrain des Mühlberges und des Weinberges, die Werraaue in diesem Gebiet und die Wanderwege zum Grundhof, zur Hecke und nach Kloster von Unrat zu säubern.

So trafen sich auch in diesem Jahr am 26. März 29 Vereinsmitglieder am Parkplatz an der Grundecke, um einen Beitrag für eine saubere Kurstadt zu leisten. Bei der diesjährigen Aktion mussten wieder mehr Säcke mit Abfall jeglicher Art gefüllt werden. Bleibt zu hoffen, dass sich dieser Trend nicht fortsetzt. 

Einige Mitglieder absolvierten ihren Einsatz auf dem Frankenstein. Hier mussten notwendige Pflege- und Säuberungsarbeiten am und um das Vereinshaus „Salzunger Hütte“ durchgeführt werden. Außerdem wurde einVogelhäuschen in der Nähe des Vereinshauses angebracht, da durch die letzten Baumfällarbeiten Vogelhäuschen weichen mussten.

Nach Abschluss der Sammelaktion trafen sich alle Beteiligten und ließen den Tag gemeinsam bei Kaffee und Kuchen und Gebratenem vom Grill in gemütlicher Runde ausklingen.

20220326_161128
20220326_135405
20220326_141126
20220326_152932
20220326_150036

100 Jahre Rhönklub ZV Bad Salzungen


2020 wurde der Rhönklub ZV Bad Salzungen 100 Jahre alt. Aufgrund der Coronapandemie konnte das geplante Sommerfest mit vielen Gästen und einem Festprogramm zum Jubiläum leider nicht stattfinden. 

Am 08. August 2021 holten wir das Fest als Vereinsfest nach. 42 Vereinsmitglieder trafen sich auf der Terrasse der "Salzunger Hütte" auf dem Frankenstein. Nach dem Verzehr von Kaffe und den leckeren selbstgebackenen Kuchen, wurden einige Vereinsmitglieder für ihre geleistete Arbeit ausgezeichnet. Anschließend blickte man mit Hilfe einer Power Point Präsentation auf die Geschichte des Vereins zurück. Auch die ausgelegten umfangreichen Chroniken zur Vereinstätigkeit der letzten 30 Jahre wurden interessiert durchgeblättert. Als Andenken erhielt jedes Vereinsmitglied eine Zusammenfassung der 100-jährigen Geschichte des Vereins in Form einer Festschrift.

Zum Abendbrot gab es Wurst und Fleisch vom Grill. 

Den etwas später einsetzenden Regen mit Sturmböen haben wir auf der Terrasse gut überstanden, da wir ein neues großes Festzelt unser Eigen nennen konnten. Nun hoffen wir, dass bald wieder ein normales und weiterhin interessantes Vereinsleben stattfinden kann.

20210808_130944
20210808_132820
IMG-20210809-WA0016
IMG-20210809-WA0004
IMG-20210808-WA0002
IMG-20210809-WA0007
IMG-20210809-WA0012
IMG-20210809-WA0018
IMG-20210809-WA0020
IMG-20210809-WA0027
20210809_172812
20210808_134927
20210808_134827
20210808_140035
20210808_141348
20210808_140150
20210808_134902
20210808_134849
20210808_143851
20210809_112936

Adventsfeier 2019


Auch in diesem Jahr trafen wir uns zu unserer alljährlich stattfindenden Vereins-Adventsfeier auf dem Frankenstein. Bei Kaffee und Stollen, sowie einem leckeren Abendessen verbrachten wir ein paar schöne Stunden in geselliger Runde. Der Raum wurde von einigen Vereinsmitgliedern wieder weihnachtlich geschmückt. Selbstgebastelte, sehr dekorative Objekte rundeten das Bild ab. Es wurde gemeinsam gesungen, Gedichte und Geschichten vorgetrage und zwei junge Musiker erfreuten uns mit Weihnachtsliedern.

IMG-20191204-WA0004
20191206_172640
20191206_170645
20191206_170135
20191206_165300
20191206_165103
20191206_153354
20191206_153329
20191206_153319
20191206_153258
20191206_153245
20191206_153227
20191206_153155


Vereinsfahrt 2019


Unsere diesjährige Vereinsfahrt ging in die Lüneburger Heide. 48 Mitglieder machten sich auf den Weg, um eine einzigartige Landschaft mit weiträumigen Heideflächen kennenzulernen. Neben Wanderungen durch das Pietzer Moor und nach Wilsede, durfte auch eine Kutschfahrt durch die Heide nicht fehlen. Im Heidegarten bei Schneverdingen konnten ca. 180 verschiedene Heidesorten bewundert werden. Außerdem standen ein Besuch des Grabes des Heimatdichters Hermann Löns, ein Besuch des Weltvogelparks Walsrode, eine Stadtführung durch Lüneburg, eine Besichtigung des Schiffshebewerkes Scharnebeck und die Besichtigung der Herrebhäuser Gärten in Hannover auf dem Programm. Damit war die Vereinsfahrt, die vom Ehepaar Werner organisiert wurde, auch in diesem Jahr interessant, erlebnisreich und sehr lehrreich.




20190811_083719
20190811_120812
20190811_154159
20190812_092016
20190812_114109
20190814_095539
20190814_123449
20190813_103518
20190813_114431
20190813_110755
20190813_112740
20190813_112731
20190813_125653
20190813_135408
20190813_143337
20190815_105028

Sommerfest 2019

Unser alljährlich stattfindendes Sommerfest war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Befreundete Zweigvereine und zahlreiche Gäste aus der Region verlebten bei herrlichem Sonnenschein nette Stunden in unserem Vereinshaus auf dem Frankenstein. Nach dem Genuss von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, bzw. von Gegrilltem und Bier wurde sogar das Tanzbein geschwungen. Für ansprechende Livemusik sorgten auch in diesem Jahr Musiker aus Kieselbach.

6295297_artikeldetail_1tibpm_sH2JJX
20190804_133953
20190804_162752
20190804_162836
20190804_134345
20190804_134200
20190804_135012
20190804_134234
20190804_140824
20190804_163109
20190804_163156
20190804_183231
20190804_134518

Stadtfest Bad Salzungen 2019

20190630_105920
20190630_105932
20190630_112305
20190630_110106
20190630_110111
20190630_110109

Hüttenfasching 2020

20200214_172455
20200216_112443
20200216_105242
20200214_190949
20200214_185638
20200214_180531
20200214_180156
10_IMG_0424
07_IMG_0420
05_IMG_0399
04_IMG_0395
03_IMG_0394
02_IMG_0414
01_IMG_0413
20200216_115603
20200216_114250
20200216_113904
20200216_113516
20200216_105440