Eindrücke von unseren Veranstaltungen

Unsere letzte Wanderung


Am 11. November wanderten 34 Vereinsmitglieder vom Schönsee nach Bernshausen. Hier kehrten wir im Gasthaus "Zur grünen Kutte" ein. Wir waren zum Martinsgansessen angemeldet. Unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Es hat allen hervorragend geschmeckt! Anschließend gingen wir noch zur "Bernshäuser Kutte" und zurück zum Schönsee, wo wir die Autos abgestellt hatten. Das herrliche Wetter trug zusätzlich zu einem wunderschönen Tag bei. Im nächsten Jahr wollen wir diese Wanderung mit Essen wiederholen.

20221111_112612
20221111_113803
20221111_113814
20221111_113819
20221111_113758
20221111_114135
20221111_114836
20221111_115956
20221111_140725
IMG-20221112-WA0002
20221111_141344
20221111_143154
20221111_123044
IMG-20221112-WA0005
IMG-20221112-WA0008
IMG-20221112-WA0009
IMG-20221112-WA0010
IMG-20221112-WA0004
20221111_135816
20221111_144454
20221111_145248
20221111_140604

Unsere vorletzte Wanderung


Am 31. Oktober haben sich 23 Wanderfreunde auf den Weg gemacht, um traditionsgemäß am Reformationsfest in Möhra teilzunehmen. Bis Oberrohn sind wir mit dem Zug gefahren, um dann über den Hüttenhof nach Möhra zu wandern. Hier wurden wir wieder hervorragend mit Essen und Trinken versorgt. An den Verkaufsständen gab es viel zu bestaunen und zu kaufen. Wer am Gottesdienst unter freiem Himmel teilnehmen wollte, hatte dazu auch Gelegenheit. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wanderten wir bis Ettenhausen , um von hier mit dem Zug zurück zu fahren.

20221031_100618
20221031_102434
20221031_104102
20221031_104916
20221031_103857
20221031_111345
20221031_113500
20221031_113507
20221031_135059
20221031_135238
20221031_152114

Kegelnachmittag 2022


Am 23. November wanderten 13 Wanderfreunde von Bad Salzungen nach Leimbach. Ziel war die Kegelbahn in Leimbach. Hier kamen weitere 6 Vereinsmitglieder hinzu. An diesem Tag wurden wieder die besten Keglerinnen und Kegler des Vereins ermittelt. Sie erhielten die entsprechenden Wanderpokale. Viel wichtiger als diese, waren aber der Spaß und das gemütliche Beisammensein. Von Mitgliedern des Leimbacher Kegelvereins wurden wir auf der Bahn betreut und wieder sehr gut mit Essen und Trinken versorgt. 

20221123_111308
20221123_111330
20221123_111550
20221123_111651
20221123_113123
20221123_114258
20221123_130311
20221123_130918
20221123_131520
20221123_122355
20221123_130424
20221123_145619
20221123_145713
IMG-20221123-WA0002
20221123_145650
20221123_145745
IMG-20221123-WA0003
IMG-20221123-WA0005
IMG-20221123-WA0000
20221123_144439
20221123_130110
20221123_122250
20221123_122331

Aktion "Sauberer Wald" 2022   

                                                                                                                                 

Die Aktion „Sauberer Wald“ ist seit 1993 eine Tradition unseres Rhönklub-Zweigverein Bad Salzungen. Sie wird zweimal jährlich unter reger Beteiligung der Mitgliedschaft gestartet, um das Terrain des Mühlberges und des Weinberges, die Werraaue indiesem Gebiet und die Wanderwege zum Grundhof, zur Hecke und nach Kloster von Unrat zu säubern. Damit möchten wir einen Beitrag für eine saubere Kurstadt leisten.

Mit dem Wetter hatten wir es wieder gut getroffen. Als sich 12 Rhönklub-Mitglieder am frühen Nachmittag des 15. Oktober auf demParkplatz Grundecke der Kreisstadt versammelten, hatte die Sonne bereits für angenehme Temperaturen gesorgt. Hier findet traditionsgemäß die Einteilung der Gruppen und Routen statt. Die Müllsäcke werden vom städtischen Bauhof bereitgestellt und in den nächsten Tagen am Sammelpunkt auch wieder abgeholt. Handschuhe haben wir natürlich selbst dabei. Die Müllsäcke waren dieses Mal nicht so voll wie im Frühjahr. Ein Grund dafür kann die seit einigen Monaten bestehende Straßensperrung nach Unterrohn sein. Hier wurde in den vergangenen Jahren sehr viel Abfall aufgesammelt, der aus den vorbeifahrenden Fahrzeugen geworfen wurde. Bei dem geringeren Müllaufkommen entlang der Wanderwege hoffen wir, dass ein bewussteres Umweltverhalten der Wanderer und Spaziergänger die Ursache ist.                                                             

8 Vereinsmitglieder absolvierten ihren Einsatz auf dem Frankenstein. Hier mussten notwendige Pflege- und Säuberungsarbeiten am und um das Vereinshaus „Salzunger Hütte“ durchgeführt werden. Gleichzeitig bereiteten sie die jedes Mal dazu gehörende abschließende Geselligkeit mit Bratwürsten und Kuchen vor.

DerRhönklub Zweigverein Bad Salzungen möchte mit seiner Aktion die Bevölkerung für ein sauberes Umfeld sensibilisieren. Es war ein gutes Gefühl, beim Anblick der gefüllten Säcke zu wissen, dass dieser Müll, vor allem Plastikteile, nicht in unsere Meere gelangt. Dieser Aspekt hat nicht unwesentlich dazu beigetragen, den gemütlichen Abschluss auf dem Frankenstein gemeinsam zu genießen.

Sommerfest 2022


Am 07. August konnten wir nach zweijähriger Pause unser Sommerfest wieder mit Gästen feiern. Unsere Vorbereitungen (Kuchen backen, Kaffee kochen, Fleisch für den Grill besorgen, Getränke einkaufen, Zelte und Schirme aufstellen, usw.), haben sich gelohnt. Von dem großen Zuspruch waren wir angenehm überrascht.  Die Mitglieder, befreundete Zweigvereine und Gäste aus der Umgebung haben sich bei uns wohlgefühlt. Sie waren mit unseren Angeboten sehr zufrieden und haben sich dankend geäußert. Leider konnte die geplante Livemusik aus gesundheitlichen Gründen nicht stattfinden. Trotzdem hatten alle ein paar schöne Stunden in geselliger Runde bei uns verleben können. 

20220807_132923
20220807_133003
20220807_134343
20220807_141600
20220807_135000
20220807_161953
20220807_162013
20220807_135023
20220807_141439
20220807_150531
20220807_162208
20220807_135140
20220807_141426
20220807_141504
20220807_141515
20220807_141534
20220807_141545
20220807_141552
20220807_150219
20220807_150228
20220807_150511
20220807_150622
20220807_150641
20220807_151817
20220807_162117
20220807_162134
20220807_150321
20220807_150600

Wucke Ehrung - 2022

Am 28. Januar 2022 jährte sich der Geburtstag des Salzunger Heimatdichters Christian Ludwig Wucke zum 215. Mal.

Aus diesem Anlass trafen sich am 30. Januar 33 Mitglieder des Rhönklub ZV Bad Salzungen, um an den Heimatdichter zu erinnern und ihm zu gedenken. Er war einer der bedeutendsten Persönlichkeiten Salzungens.

Der Verein hat seit 30 Jahren die Erhaltung und Pflege der Grabstätte des Heimatdichters auf dem Husenfriedhof übernommen. Alljährlich führt der Verein eine kleine Gedenkveranstaltung im Januar , anlässlich des Geburtstages Wuckes, an seinem Grab durch. Auch in diesem Jahr wurde er mit Blumen geehrt und mit kleinen Vorträgen an ihn erinnert. Inka Spranger gab einen Überblick zur Biographie des Heimatdichters. Bärbel Dolny las die Sage „Von der gläsernen Kutsche in Husen“, aus „ Sagen der mittleren Werra“ vor. Anschließend erzählte Günter Gensler die Geschichte „Vom Schneider von Möhra“ in Salzunger Mundart. Dieses Gedicht stammt aus Wuckes Werk „Aus meiner Heimat“.

Nach dem Besuch des Grabes wurde auch das Denkmal Wuckes aufgesucht. Dieses wurde 1911 im Rathenau-Park errichtet. Seit 2021 wurde es aber im Zuge der Neugestaltung der Seepromenade an das Ufer des Burgsees umgesetzt. Hier las Bärbel Dolny die Sage „Von der Ettmarshäuse Gartentür“ vor, eine der bakanntesten Sagen aus unserer Region.

Zum Abschluss der Veranstaltung trafen sich alle im Geburtshaus Wuckes, der heutigen Gaststätte „Bella Vista“, am Markt in Bad Salzungen. Im Eingangsbereich der Gaststätte erinnert eine Gedenktafel an den Heimatdichter.

Christian Ludwig Wucke

Christian Ludwig Wucke

20220130_130149
20220130_130252
20220130_130939
20220130_130856
20220130_130230
20220130_130914
20220130_131056
20220130_133940
20220130_135045
20220130_135301
20220130_135455

100 Jahre Rhönklub ZV Bad Salzungen


2020 wurde der Rhönklub ZV Bad Salzungen 100 Jahre alt. Aufgrund der Coronapandemie konnte das geplante Sommerfest mit vielen Gästen und einem Festprogramm zum Jubiläum leider nicht stattfinden. 

Am 08. August 2021 holten wir das Fest als Vereinsfest nach. 42 Vereinsmitglieder trafen sich auf der Terrasse der "Salzunger Hütte" auf dem Frankenstein. Nach dem Verzehr von Kaffe und den leckeren selbstgebackenen Kuchen, wurden einige Vereinsmitglieder für ihre geleistete Arbeit ausgezeichnet. Anschließend blickte man mit Hilfe einer Power Point Präsentation auf die Geschichte des Vereins zurück. Auch die ausgelegten umfangreichen Chroniken zur Vereinstätigkeit der letzten 30 Jahre wurden interessiert durchgeblättert. Als Andenken erhielt jedes Vereinsmitglied eine Zusammenfassung der 100-jährigen Geschichte des Vereins in Form einer Festschrift.

Zum Abendbrot gab es Wurst und Fleisch vom Grill. 

Den etwas später einsetzenden Regen mit Sturmböen haben wir auf der Terrasse gut überstanden, da wir ein neues großes Festzelt unser Eigen nennen konnten. Nun hoffen wir, dass bald wieder ein normales und weiterhin interessantes Vereinsleben stattfinden kann.

20210808_130944
20210808_132820
IMG-20210809-WA0016
IMG-20210809-WA0004
IMG-20210808-WA0002
IMG-20210809-WA0007
IMG-20210809-WA0012
IMG-20210809-WA0018
IMG-20210809-WA0020
IMG-20210809-WA0027
20210809_172812
20210808_134927
20210808_134827
20210808_140035
20210808_141348
20210808_140150
20210808_134902
20210808_134849
20210808_143851
20210809_112936

Adventsfeier 2019


Auch in diesem Jahr trafen wir uns zu unserer alljährlich stattfindenden Vereins-Adventsfeier auf dem Frankenstein. Bei Kaffee und Stollen, sowie einem leckeren Abendessen verbrachten wir ein paar schöne Stunden in geselliger Runde. Der Raum wurde von einigen Vereinsmitgliedern wieder weihnachtlich geschmückt. Selbstgebastelte, sehr dekorative Objekte rundeten das Bild ab. Es wurde gemeinsam gesungen, Gedichte und Geschichten vorgetrage und zwei junge Musiker erfreuten uns mit Weihnachtsliedern.

IMG-20191204-WA0004
20191206_172640
20191206_170645
20191206_170135
20191206_165300
20191206_165103
20191206_153354
20191206_153329
20191206_153319
20191206_153258
20191206_153245
20191206_153227
20191206_153155


Vereinsfahrt 2019


Unsere diesjährige Vereinsfahrt ging in die Lüneburger Heide. 48 Mitglieder machten sich auf den Weg, um eine einzigartige Landschaft mit weiträumigen Heideflächen kennenzulernen. Neben Wanderungen durch das Pietzer Moor und nach Wilsede, durfte auch eine Kutschfahrt durch die Heide nicht fehlen. Im Heidegarten bei Schneverdingen konnten ca. 180 verschiedene Heidesorten bewundert werden. Außerdem standen ein Besuch des Grabes des Heimatdichters Hermann Löns, ein Besuch des Weltvogelparks Walsrode, eine Stadtführung durch Lüneburg, eine Besichtigung des Schiffshebewerkes Scharnebeck und die Besichtigung der Herrebhäuser Gärten in Hannover auf dem Programm. Damit war die Vereinsfahrt, die vom Ehepaar Werner organisiert wurde, auch in diesem Jahr interessant, erlebnisreich und sehr lehrreich.




20190811_083719
20190811_120812
20190811_154159
20190812_092016
20190812_114109
20190814_095539
20190814_123449
20190813_103518
20190813_114431
20190813_110755
20190813_112740
20190813_112731
20190813_125653
20190813_135408
20190813_143337
20190815_105028

Sommerfest 2019

Unser alljährlich stattfindendes Sommerfest war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Befreundete Zweigvereine und zahlreiche Gäste aus der Region verlebten bei herrlichem Sonnenschein nette Stunden in unserem Vereinshaus auf dem Frankenstein. Nach dem Genuss von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, bzw. von Gegrilltem und Bier wurde sogar das Tanzbein geschwungen. Für ansprechende Livemusik sorgten auch in diesem Jahr Musiker aus Kieselbach.

6295297_artikeldetail_1tibpm_sH2JJX
20190804_133953
20190804_162752
20190804_162836
20190804_134345
20190804_134200
20190804_135012
20190804_134234
20190804_140824
20190804_163109
20190804_163156
20190804_183231
20190804_134518

Stadtfest Bad Salzungen 2019

20190630_105920
20190630_105932
20190630_112305
20190630_110106
20190630_110111
20190630_110109

Hüttenfasching 2020

20200214_172455
20200216_112443
20200216_105242
20200214_190949
20200214_185638
20200214_180531
20200214_180156
10_IMG_0424
07_IMG_0420
05_IMG_0399
04_IMG_0395
03_IMG_0394
02_IMG_0414
01_IMG_0413
20200216_115603
20200216_114250
20200216_113904
20200216_113516
20200216_105440